Startseite   -  Kontakt   -  Impressum
 

Aktuelles

Polarlichtbeobachtungsfahrt nach Nord-Norwegen

Am 27.01.17 war es mal wieder soweit. Es machten sich Schüler und ehemalige Schüler auf den Weg nach Nord-Norwegen. Dieses Mal ging es nach Jakobselv. Vor uns lagen rund 2.600 km oder gut 32 Stunden Fahrtzeit.

Die Fahrt verlief ruhig und unspektakulär. Am Sonntag kamen wir am Nachmittag in unserem Zielort an und bezogen unsere Unterkunft. Am Abend war der Himmel leider bedeckt und somit gab es keine Sicht auf Polarlichter. Doch die nächsten vier Nächte brachten uns umso besseres Wetter und damit schöne Fotos von dem Himmelsschauspiel.

Da wir auch die Kultur der Samen näher kennenlernen wollten, ging es zum nahegelegenen Samenmuseum. An einem anderen Tag unternahmen wir auch noch einen Ausflug in die nahe gelegene Stadt Vadso. Die Schüler konnten den tollen Schneeverhältnissen das eine oder andere Mal nicht widerstehen und unternahmen einige ausgiebige Schneeballschlachten.

Obwohl Winterferien waren, beschäftigten sich die Schüler auch mit wissenschaftlichen Fragen zum Thema Polarlichter. So wurde unter anderem die Länge der Polarnächte berechnet.

Am Freitagmorgen ging es dann schon wieder zurück in Richtung Berlin und so kamen alle müde aber glücklich wieder Samstagnacht in Berlin an.